Arbeitsplatte aus Echtholz

Arbeitsplatte aus Echtholz

HOLZARTEN

Die Natur bietet uns ein großes Spektrum an natürlichen Materialen, welche sich fabelhaft in den Alltag integrieren lassen. Gerade Holz ist in seiner Struktur, mit seinen Eigenschaften und in der Verarbeitung ein hervorragender Grundstoff für die Küche.
Viele Holzarten eignen sich besonders gut für die Arbeitsplatte. Ob Teak, Bambus oder Kirsche, wir finden das passende Design für Ihre Küche.

PFLEGE

Naturholz überzeugt nicht nur durch seine Optik, auch in punkto Pflege und Handhabung werden Sie viel Freude an einer Naturholz Arbeitsplatte haben.

Zur täglichen Routine sollte das abwischen der Oberfläche mit einem feuchten Tuch und lauwarmem Wasser genommen werden. Verschüttete Flüssigkeiten sollten sofort abgewischt werden, auch sollten keine feuchten Lappen oder ähnliches auf der Platte liegen gelassen werden. Sollte dies doch einmal vorgekommen sein, lassen sie die Platte an der Stelle 24 Stunden trocknen. Selbst kleine Rückständen, Kratzer oder leichte Beschädigungen lassen sich problemlos und einfach entfernen. Im Notfall können mit einem Pflegeset, bestehend aus feinem Schleifpapier und einem Pflegekissen, geringe entstandene Mängel ausgebessert werden.

HYGIENE

Gerade in der Küche ist Hygiene das A und O. Auch hier unterstützt Sie das natürliche Material. Neben der im Holz enthaltenen Gerbsäure sorgen Enzyme dafür, dass eintretende Bakterien abgetötet werden. So haben selbst Salmonellen und Listeria Bakterien bei richtiger Holzpflege keine Chance sich auszubreiten.

CHARAKTER

Holz hat einen eigenen Charakter. Jede Färbung, jeder Einschluss ist Einzigartig. Licht und Sonne verwandeln die Oberfläche und geben dem Holz täglich mehr Charakter.

Gern zeigen wir Ihnen in unserer Ausstellung Küchen und Arbeitsplatten, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team vom Untertürkheimer Küchenstudio

Gepostet in Element, Aktuelles